Vertikaljalousien

  • Licht- und Sichtregulierung durch die Stellung der Lamellen (links, rechts oder Mitte)
  • Wahl der Montageart: Wand- oder Deckenmontage
  • Vertikaljalousien eignen sich für hervorragend für hohe Räume
  • Die vielfältige Auswahl von Stoff- oder PVCLamellen ermöglichen die dekorative Anpassung der Vertikaljalousien an entsprechende Räume (Konferenzsaal, Büro, Wohnung)
  • Lamellenvorhänge eignen sich für Räume mit Schrägen sowie waagerechten und senkrechten Bögen

Vertikaljalousien (auch Vertikal genannt) finden als Abschirmung der in der modernen Architektur modischen großen Glasräumen Anwendung. Riesige Fenster und Glaswände erlauben den stetigen Kontakt mit der Umgebung, sie geben aber kein Intimitätsgefühl, keinen Sonnenschutz und keinen Schutz vor unerwünschten Blicken von außen. Darum ergaben sich die Vertikaljalousien als ausgezeichnete Lösung für die modernistische Architektur. Der Hauptvorteil dieser Jalousien ist ein ästhetischer Effekt und die Möglichkeit der Regulierung des Lichtzuflusses von außen. Das breite, auf dem Markt erreichbare Sortiment von Geweben, Kunststofflamellen befriedigt sogar die höchsten Ansprüche.

Die Vertikalen werden auch als Zwischenwand von Räumen oder als Tür verwendet. Ein weiterer Vorteil der vertikalen Jalousien, außer der Möglichkeit des Drehens der Lamellen, ist die Möglichkeit des Verschiebens nach links und nach rechts, und auch in die Mitte und von der Mitte. Das führt dazu, dass diese Jalousien außergewöhnlich funktionell und auch einfach zu bedienen sind. Immer öfter werden die vertikalen Jalousien mit einer Elektrosteuerung ausgerüstet.

Die Vertikalen können horizontal, schräg oder vertikal montiert werden. Die Schienen der Vertikalen haben eine gerade Form, aber sie können auch maßgerecht gebogen werden. Flächenvorhänge (auch Paneelvorhänge genannt) sind eine Innendekoration des Fensters oder der Wand.

Technische Angaben
System min. Breite [mm] max Breite [mm] max Höhe [mm] max Fläche m2
Vertical blinds: 300* 5000* 4000 20,00*
Application: windows, shop windows, recesses, partition walls

* je nach dem Systemtyp

Der Maximale Neigungswinkel der Schräg-Lamellenvorhänge für Lamellen 89 mm – bis 50°, für Lamellen 127 mm – bis 40°

 

ANWIS in Zahlen:
 

1979 Jahre
Unternehmen Gegrundet

 

42 Staaten
Export auf der ganzen Welt

 

1200 Stoff-Designs
in unserem Angebot

® Alle Fotos  veröffentlicht auf der Website sind Eigentum von Anwis  Unternehmen . Kopieren und Veröffentlichung dieser Bilder ohne ANWIS  Genehmigung ist verboten